WORKSHOPS & BERATUNG

FÜR ORGANISATIONEN & UNTERNEHMEN

STELLEN SIE SICH EINE DIESER FRAGEN?

  • EWas definiert gute Führung in unserer Organisation?
  • EWie identifizieren wir die wirklich besten Talente für unsere Organisation?
  • EWie kann ich als Frau in einer Führungsposition noch besser agieren?
  • EWie können wir mehr Frauen in Führungspositionen bringen und halten?

Mein Angebot:

Durch eine Kombination aus inspirierenden und wissenschaftlich fundierten Inputs, gezielten Reflexionen, praktischen Übungen und einem lebendigen Austausch in der Gruppe wird ermöglicht, dass Personen nicht nur neues Wissen in ihre Organisation bringen, sondern es nahtlos in ihrem Alltag umsetzen können. Einzelne Führungskräfte/Personen/Frauen können so ihr persönliches und berufliches Wachstum vorantreiben, sowie ihre Führungs- und/oder Gleichstellungskompetenzen auf ein neues Level heben.

Für Führungspersonen

In der aktuellen dynamischen Ära der Digitalisierung, der globalen Vernetzung und des Nachhaltigkeitsstrebens, konfrontiert mit Herausforderungen von Homeoffice, Motivation von Mitarbeiter*innen und eigener Beanspruchung, stehen Führungskräfte vor komplexen Aufgaben. Um in diesem Umfeld erfolgreich und wirkungsvoll zu agieren, ist ein evidenzbasiertes Set an Werkzeugen, die Möglichkeit zur kritischen Selbstreflexion und der Zugang zu einem vertrauensvollen, interaktiven Austausch innerhalb einer Gruppe unerlässlich. Dies sind die Grundelemente in meinen Führungstrainings, denn sie befähigen Führungspersonen, ihr Team mit vertrauensvoller Standfestigkeit und flexibler Anpassungsfähigkeit zu leiten und Mitarbeiter*innen gezielte Unterstützung zu bieten.

Führungsthemen

  • Werteorientierte Führung
  • Führungsstile: Laissez-faire vs. Transaktionale vs. Transformationale Führung
  • 360Grad Führung: sich selbst und andere führen (Mitarbeiter*innen, Kolleg*innen und auch Vorgesetzte)
  • Ich als Führungskraft:
  • Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte
  • Kommunikation und Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten
  • Bias Management von Unconscious Biases: Maßnahmen und Methoden um Kognitive Biases, Gender Biases und Gruppenbiases zu reduzieren
  • Umgang mit narzisstischer und ausnutzender Führung
  • Interkulturalität und Führung
  • Gender- & Diversitätssensible Führung und Personalauswahl
    etc.

Für Frauen in Führungspositionen … oder am Weg dorthin:

Frauen begegnen als Führungspersonen ganz eigenen Herausforderungen: Sie müssen – wie Forschungsbefunde vielfach zeigen – mehr Kompetenz beweisen und dies öfter tun als ihre männlichen Kollegen („prove it again-bias“). Sie werden manchmal weniger respektiert und gehört, oder es werden ihnen andere Erwartungen als den männlichen Kollegen entgegengebracht. Frauen brauchen keine Nachhilfe in Führung, sondern sie sollen einen Ausgleich für diese Benachteiligungen bekommen. Insofern ist es mein Anliegen, Frauen in diesen Positionen zu empowern, ihnen Wissen und Handwerkszeug mitzugeben, damit sie besser durch diese besonderen Herausforderungen navigieren können sowie souverän und gelassen ihren Führungsjob machen können. 

THEMEN FÜR FRAUENKARRIEREN:

  • Gender- & Diversitykompetenzen
  • Als Frau souverän führen und sich abgrenzen
  • Kommunikation, Selbstpräsentation & Empowerment
  • Aufbau und professionelle Pflege eines Netzwerkes
  • Effektives und freudvolles Kooperationsmanagement
  • Umgang mit Mansplaining, Bropriation und Co
  • Überwinden des Imposter-Phänomens
  • Reflexion von Geschlechterstereotypen in Führung und Karriere
  • etc.

Macht ist die Fähigkeit, nicht nur zu handeln, sondern sich zusammenzuschließen mit anderen und im Einvernehmen zu agieren.“

HANNAH ARENDT

Ziele in der Zusammenarbeit

Als erfahrene Unternehmensberaterin, leidenschaftliche Psychologin und Expertin für Gleichstellung und Führung, biete ich maßgeschneiderte Angebote zu den oben genannten Fragen an. Ob es um gezielte Trainings geht oder um die ganzheitliche Begleitung eines Kulturwandels in Ihrer Organisation – gemeinsam adressieren wir die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Organisation und Ihrer Führungskräfte.

Die Vision in meiner Tätigkeit ist es, eine wertebasierte, ethische und Diversitäts-orientierte Führung zu inspirieren, in der

Führungskräfte durch einen klaren Wertekompass auch in herausfordernden Situationen ethisch und wertetreu navigieren

Führungskräfte sich ihrer konstruktiven Einflussmöglichkeiten und Verantwortlichkeiten bewusst sind

Führungskräfte über das erforderliche Wissen und Werkzeuge verfügen, um sich selbst und ihre Teams effektiv zu führen, damit …

Führungskräfte als positives Vorbild wahrgenommen werden.

Gerne können wir Ihre Idee für einen Workshop, ihre Anliegen und Ziele persönlich besprechen.

„Dr. Lisa Horvath gestaltet und leitet zusammen mit Dr. Maxim Egorov zwei zweitägige Module der „Global Putzmeister Leadership Talent Academy“ in Deutschland und in Indien. Die Schwerpunktthemen „Leading Yourself & Others“ sowie „Leadership across Cultures“ vermittelt, trainiert und coacht Lisa dabei mit sehr grosser Fachkompetenz und ausserordentlichem persönlichen Engagement. Dies belegen drei ausgewählte Zitate der Teilnehmer: „Being highly motvational.“ „She was very open with me and easy to discuss deeper issues with.“ „She is really professional in her topics.“ Als Organisator dieser „Academy“ freue ich mich auf die weitere inspirierende und wirkungsvolle Zusammenarbeit mit ihr!“

CHRISTOPH MÜLLER
PUTZMEISTER HOLDING GMBH

Referenzen von Organisationen und Unternehmen


(Auszug, in alphabetischer Reihenfolge)

  • Allianz Versicherung
  • Business and Professional Women, Verband
  • Club Alpha
  • femail* Feldkirch
  • Fraunhofer
  • Gisler Protokoll
  • Grüne Akademie
  • Innova
  • Kammer der Österreichischen Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen
  • Putzmeister Holding GmbH

Haben Sie Lust, mit mir zusammenzuarbeiten?